{Blogparade} Adventszauber - 1.Advent Lichterfunkeln


Hallo meine Lieben,
heute ist der 1. Advent, Heiligabend kommt immer näher. Die liebe Ina hat auf ihrem Blog Bilberry eine Bloggerparade unter dem Motto Adventszauber ins Leben gerufen, an der ich nun jeden Advent teilnehmen möchte.




Dabei hat jeder Adventssonntag ein anderes Thema zu dem man kreativ werden soll. Dabei ist es völlig egal um welche Art Post es sich handelt. Es kann ein Outfit, ein Nageldesign, ein DIY, ein Rezept sein oder einfach etwas anderes, was einem zu dem Thema einfällt. Jeder, der Lust hat, ist eingeladen mitzumachen. Also klickt auf die verlinkte Seite oben und macht mit :)

1.Advent Lichterfunkeln
Der heutige Sonntag, der erste Advent, steht unter dem Motto Lichterfunkeln.
Da dieser Tag irgendwie so unglaublich schnell gekommen ist, war meine Zeit ein wenig zu knapp den Post vorzubereiten. Deshalb gibt es zu meiner Schande heute nur ein paar Fotos von unserer Fensterbankdekoration in der Küche. :) Ich verspreche aber, die nächsten Adventssonntage bin ich besser vorbereitet :)





Ich wünsche euch allen nun noch einen schönen Sonntag und eine schöne kommende Adventszeit :) ♥

Wohlfühltipps für die kalten Tage


Hallo meine Lieben,
so langsam wird es kalt, früh dunkel und ungemütlich draußen. Da habe ich nach einem anstrengenden Tag in der Schule oder bei schlechtem Wetter immer den Drang dazu Kerzen an zu zünden, Tee zu trinken, es mir gemütlich zu machen und einfach abzuschalten.

Ab in die Wanne
Was gibt es schöneres als ein schönes, heißes Bad? Besonders liebe ich es zu baden, wenn ich schön duftende Badezusätze mit uns Wasser tue. Meine Favouriten hierbei sind die Balea und Dresdner Essenz Badezusätze.



Zuhören statt lesen
Ich lese wirklich gerne und viel, wenn ich gerade spannende Bücher auf meiner Must-Read Liste habe. Aber an kalten Wintertagen kuschel ich mich auch gerne mal in mein Bett und leg ein Hörbuch ein. Für wen das nichts ist. Eine Chill-Out-CD tuts auch. Und dann einfach dösen. :)





Heiße Schokolade
Zu meinem Winter gehört einfach die heiße Schokolade. Hierfür braucht ihr nur 125ml Milch, 40g Schokolade, etwas Kakaopulver, 1 Prise Vanillepulver und etwas Zucker. 
Ihr müsst nun nur die Milch zum Kochen bringen, währenddessen brecht ihr die Schokolade in Stücke oder raspelt sie und legt sie zusammen mit dem Kakaopulver, dem Vanillepulver und dem Zucker in eine Tasse. Nun die Tasse mit der kochenden Milch auffüllen und genießen :)
Wenn ich mir die bald wieder mache, ergänze ich hier auch noch ein Bild dazu.

Was macht ihr so an den kalten Tagen?

[Die Weihnachtsschmiede] Ankündigung

Hallo meine Lieben,
ich freue mich sehr euch heute eine tolle Ankündigung machen zu können :)
23 andere Blogger und ich haben uns zusammen getan und für euch einen Adventskalender mit dem Namen "Die Weihnachtsschmiede" auf die Beine gestellt. 
Einen großen Dank an Aileen für die Organisation und an Ariane für das Erstellen der Image Map. :)




"24 Blogs. 24 Türchen. Freebies, Beauty, DIY, Rezepte & mehr." - so die Kurzbeschreibung.
Ab dem 01.12 findet ihr bis Heiligabend jeden Tag auf einem anderen Blog einen Beitrag passend zur Adventszeit. Es ist eine bunte Mischung aus DIYs, Geschenkideen, Rezepten, Weihnachtsoutfits und vielem mehr.

Im folgenden seht ihr die ImageMap, der ihr entnehmen könnt, welcher Blogger an welchem Tag an der Reihe ist. Wenn ihr auf den jeweiligen Tag klickt, kommt ihr direkt zum Blog des Bloggers.
Wie ihr seht bin ich am 19.12 an der Reihe und werde euch dort ein Rezept vorstellen.

Stealmetics PlannerPassion Who is Mocca Live Every Moment Mira Dilemma WishmasterIn solardorf Kamea J's fabulous life Voll Frieda lichtmalerei Free like a Bird Cherry on Top heldenwetter redwinecolouredlips Pekingenten.com annimierdame Purely Sandy Caro tells the World Blueten Staub froschgrün produkttest & more by missmorti Hydrogenperoxid Sie ist eine Traumtänzerin

Auf der Facebookpage der Weihnachtsschmiede könnt ihr euch auch auf dem Laufenden halten.

Ich und mit Sicherheit auch die anderen Blogger, die mitmachen, hoffen, dass euch der Adventskalender gefällt und ihr Spaß haben werdet zusammen mit uns jeden Tag ein Türchen zu öffnen. :)

Schöne Vorweihnachtszeit euch allen :*

[DIY] Handyhalter aus Shampooverpackung

Kennt ihr das? Ihr kommt nach Hause, legt euer Handy irgendwo ab und kurze Zeit später wisst ihr nicht mehr, wo ihr es hingelegt habt? Ihr durchsucht das ganze Haus, aber nirgends ist es zu finden? Oder ihr ladet euer Handy auf und da keine Ablegemöglichkeit neben der Steckdose ist, liegt es auf dem Boden, der nächste kommt, übersieht es und tritt aus Versehen drauf?
Dann hab ich heute für euch die Lösung. 


Macht euch eine Handyhalterung! Es geht ganz einfach und ist sogar umweltfreundlich, da man hierfür eine Shampooverpackung recycelt. 

Ihr benötigt:
- eine leere Shampooverpackung
- eine Schere
- Washi-Tape



Ich habe eine Shampooflasche von Cien genommen, es ist aber egal, welche ihr nehmt. Sie sollte nur unten so groß sein, dass euer Handy auch reinpasst.


Nun schneidet ihr erstmal das obere Stück mit dem Deckel ab. Anschließend folgt noch eine Seite, ob ihr die Vorder- oder Rückseite nehmt ist egal. Habt ihr das gemacht, habt ihr schon mal das Grundgerüst fertig. Nun müsst ihr noch eine passende Öffnung für euer Ladekabel reinschneiden. Diese kann ruhig ein wenig größer sein.


Sobald ihr damit fertig seit, könnt ihr eure Handyhalterung noch verzieren. Ich zum Beispiel habe sie mit Washi-Tape verziert. Alternativ könnt ihr auch mit Stiften oder Aufklebern arbeiten. Das ist euch ganz allein überlassen. :)


Euer Endprodukt könnt ihr nun super an eine Steckdose anschließen und euer Handy sicher laden. Auf dem Foto fehlt jetzt noch das Kabel, das habe ich nur leider nicht gefunden, wollte aber den Post unbedingt heute hochladen :D Aber ich denke ihr könnt euch trotzdem vorstellen, wie das Ganze mit Kabel aussieht. :)

Wie findet ihr die Idee? Macht ihr sie nach?
Copyright © 2013-2018 Carotellstheworld | Impressum & Datenschutz | Vorlage by Mira Designs| Design & Coding by AileenHannah