[Gastpost] ashblonde - Lidschattenpalette bh cosmetics


Hallo ihr Lieben!

Ich bin Lisa von ashhblonde.blogspot.de und vertrete heute Caro, die sich ja zur Zeit mit ihrer Klasse im schönen Krakau befindet. Ich möchte euch heute eine Lidschattenpalette von bh cosmetics ans Herz legen, die ich selbst schon seit einer Weile besitze und sie in dieser Zeit auch lieben gelernt habe.


Im Genaueren handelt es sich hierbei um die 88 color palette shimmer eyeshadow von bh cosmetics. Wie der Name schon verrät, sind darin 88 Lidschattentöne enthalten. Zusätzlich werden auch zwei Aplikatorpinsel mitgeliefert und auf der Innenseite des Deckels befindet sich ein kleiner Spiegel. Die Farben reichen von hellen Peachtönen bis hin zu einem dunklen Schwarz. Zudem macht die „Shimmer-Palette“ ihrem Namen alle Ehre. Denn alle Töne erstrahlen in einem schönen Glanz, haben Glitzerpartikel enthalten oder weisen einen leichten Perlmutteffekt auf.


Kleine Abstriche muss man aber machen, wenn man viel Wert auf die Pigmentierung der Farben legt. Denn die ist eher durchwachsen. Einige Lidschatten decken wunderbar, andere weniger. Wenn man aber erst mal weiß, welche gut und welche weniger gut decken, kann man sich das durchaus zu Nutzen machen, in dem man sie entsprechend nur zum Verblenden etc. einsetzt.
Ansonsten kann ich gegen die Qualität der Lidschatten  nichts sagen. Sie bröseln gar nicht oder nur sehr schwach und mit einer entsprechenden Base kann man mit ihnen auch eine lange Partynacht überstehen.


Im Allgemeinen bin ich deshalb auch ein echter Fan von dieser Lidschattenpalette. Vor allem für Schminkanfänger ist sie ideal, da das Preis-Leistungs-Verhältnis spitze ist und man viele verschiedene Farbtöne auf einmal parat hat und sich ausprobieren kann. Erstanden habe ich sie übrigens bei Miacosa für ca. 16 Euro. Momentan ist sie dort aber leider nicht mehr erhältlich. Auf Amazon werdet ihr aber sicher auch fündig.

Liebste Grüße,
Lisa

Jil Sander Sun Eau de Toilette


Hei ihr Lieben,
auch wenn man es im Moment nicht so richtig merkt, der Sommer naht. Letztens hab ich mir deshalb (und weil meine Duftprobe von dem Parfüm leer gegangen ist) das Parfüm Sun von Jil Sander gekauft und möchte es euch heute vorstellen. Das Parfüm gabs im Angebot zusammen mit einem Duschgel. Ich denke, viele von euch werden dieses Parfüm kennen. Ich liebe es einfach :)


Ich habe für das Set 19,99€ bei Douglas (statt 36,99€) gezahlt, dabei kostet sonst alleine das Parfüm schon 29,99€. Also ein echtes Schnäppchen. :)

So wird das Parfüm beschrieben:
"Ein Duft wie ein unvergesslicher Sommertag. Frauen, die den Sommer lieben, werden sich dem Zauber dieser innovativen Komposition nicht mehr entziehen können. Prickelnd-schwungvolle Noten von Bergamotte, schwarzer Johannisbeere und Rosenholz werden hinweg getragen von einer Brise aus Sommerblüten wie Jasmin, Maiglöckchen, Orangenblüte und Veilchen.

Duftnote: blumig-orientalisch
Duftintensität: klassisch"

Quelle: Douglas

So wird das Duschgel beschrieben:
Ein Hauch von Sommer - Bei der täglichen Dusche am Morgen. Ein Gefühl von Energie, Vitalität und wohliger Wärme verströmt das Hair and Body Shampoo Sun von Jil Sander. Das leicht parfümierte Gel reinigt sanft Haut und Haar.

Eigenschaft: reinigend
Hauttyp: normale Haut

Quelle: Douglas

Meine Meinung:
Das Duschgel habe ich noch nicht verwendet, daher kann ich dazu keine Review abgeben, riechen tuts aber gut. :) Das Parfüm hingegen ist mein Favorit unter meinen Düften.Wie gesagt, ich liebe es. Der Duft riecht ein bisschen süßlich und blumig, ich verbinde ihn direkt mit Sommer, Sonne, Strand und Meer. Zudem hält der Duft ziemlich lange an, was ich bei vielen anderen Düften nicht feststellen konnte. Ich kann den Duft auf jeden Fall empfehlen, schnuppert mal dran :)

Was ist eure Meinung zu dem Parfüm? Habt ihr es auch?


[Preview] essie - "too taboo"


Heute stelle ich euch die Essie Le "too taboo" vor, die ab Mitte Juni zu erhalten ist. Ich habe aber schon gesehen, dass die teilweise wohl schon in den Läden aufgestellt worden sind.


essie Deutschland Facebookseite

Die Jahreszeiten kommen und gehen, aber Shoppen ist das ganze Jahr angesagt. Die too taboo Neon-Kollektion ist eine Hommage an stylische Frauen auf der ganzen Welt, die ohne Mode nicht leben könnten. Geben Sie sich Ihrer Leidenschaft hin!

Die Farben von links nach rechts:

too taboo
Verboten unwiderstehlich. Das leuchtende Fuchsia dieses Nagellacks ist für das Rampenlicht gemacht. Zurücklehnen, entspannen und die Aufmerksamkeit genießen.

vices versa
Alles ist erlaubt. Der saftige neongrüne Nagellack kennt keine Regeln. Hier ziehen sich Gegensätze an, bei denen es einem heiß und kalt zugleich wird.

serial shopper
Hüllenlos. Der feurig-leuchtende Korall-Nagellack spricht eine eindeutige Sprache: Du brauchst mich, du willst mich, also worauf wartest du?

chills & thrills
Wild und sexy. Dieser Nagellack ist immer wieder für eine Überraschung gut. Das ultrasatte Blauviolett ist Adrenalin pur.

i´m addicted
Leuchtend. Heiß. Gefährlich. Dieser neonleuchtende Nagellack in Aquamarinblau steckt die Grenzen des Konventionellen neu ab.

sittin´pretty
Kaufen oder nicht kaufen? Diese Frage hat sich gleich erledigt! Der lebendig-intensive Beerenton macht diesen Nagellack zum absoluten Must-have.


Meine Meinung:
Neon Farben auf den Nägeln sind jetzt nicht so unbedingt mein Fall. Deswegen wird wohl keiner der Lacke den Weg zu mir schaffen. In den nächsten Tagen werde ich jedoch meinen allerersten Essie-Lack vorstellen. Und dieser wird bestimmt nicht der einzige bleiben. :) Ich hoffe ihr schaut rein.

Outfit Inspiration #1


Hallo meine Lieben,
ich dachte mir ich mache eine neue Reihe hier auf meinem Blog mit dem Namen "Outfit Inspiration". Hier zeige ich euch ab und an Outfits und hoffe natürlich, dass sie euch gefallen. :) Lasst es mich wissen.


Shirt - ONLY // Shorts - mister*lady // Ballerinas - H&M // Necklace - SIX // Bracelet - I AM // Lipstick - Astor 018 Pretty in Fuchsia

Endlich: Führerschein!! :D


Hallo meine Lieben,
heute hatte ich endlich meine praktische Fahrprüfung und habe bestanden :D. Ich freue mich so. Ich war vorher so aufgeregt, konnte nicht richtig schlafen und hatte Angst, dass ich irgendwas total doofes übersehe :D. Aber es ist zum Glück alles glatt gelaufen. Und ich kann wirklich allen, die bald die Prüfung machen, sagen, dass es echt nicht so schlimm ist, wie man es sich vorstellt. Man braucht überhaupt keine Angst davor haben. Die Prüfer sind schließlich auch nur Menschen und verstehen, dass man noch nicht die Fahrpraxis haben kann, wie wenn man schon 20 Jahre Auto fährt.
Jetzt muss ich noch ca. 4 Monate mit Mama oder Papa fahren und dann darf ich ganz alleine. Ich freue mich schon, meinen richtigen Kartenführerschein nach meinem 18. abholen zu können.

Morgen wird dann wieder ein richtiger Post kommen, ich hoffe ihr freut euch drauf. :)
Copyright © 2013-2018 Carotellstheworld | Impressum & Datenschutz | Vorlage by Mira Designs| Design & Coding by AileenHannah