[LINKSAMMLUNG] DIY Adventskalender




Heute in 42 Tagen ist schon Weihnachten! Wie schnell die Zeit immer vergeht. Es kommt mir erst wie gestern vor, dass ich Sommerferien hatte und mit Freunden in London war. Aber gerade weil Weihnachten nun mit so schnellen Schritten auf uns zukommt, sollte man sich, bereits Gedanken um einen Adventskalender machen.

Da es immer so so viele schöne und einfallsreiche DIY Adventskalender von anderen Bloggern gibt und ich mir die Ideen aber nie alle merken kann, habe ich mir gedacht, dass ich dieses Jahr mal eine Linksammlung zum Thema mache. 

Also falls ihr selbst noch Inspiration für einen selbstgemachten Adventskalender braucht, dann findet ihr sie hier bestimmt. 
Viel Spaß beim Durchklicken und selbstbasteln! :)

Nochmals Danke an alle Blogger, deren Bilder ich verwenden durfte (die Urheberrechte der Bilder liegen bei den jeweiligen Bloggern, die direkte Quelle ist jeweils direkt unter dem Bild verlinkt).

Skandinavischer Adventskalender am Ast
Quelle: Windmelodie

Bei Duni von Windmelodie gibt es dieses Jahr einen hübschen Adventskalender im skandinavischen Stil. Mir gefällt der wirklich richtig gut. Und so aufwendig ist es auch glaub ich gar nicht, den zu machen. Einfach an einen dickeren Ast kleine Geschenke und Kärtchen dran hängen und schon sieht der Adventskalender klasse aus. Wirkt bestimmt in so einigen Wohnungen gut an sonst so kahlen Wänden.

Waben-Adventskalender
Quelle: Bonny & Kleid

Kommen wir nun zu einem Adventskalender, der auf den ersten Blick sehr zeitintensiv wirkt. Kristina von Bonny & Kleid hat dieses Jahr einen Waben-Adventskalender gefertigt. Natürlich kann man die Schachteln auch selbst aus Pappe formen, Kristina allerdings hat sich Schachteln gekauft, diese angesprüht und auf eine Unterlage geklebt. Dadurch wird das Ganze um einiges einfacher, verliert aber trotzdem nicht seine tolle Ausstrahlung.

Advent Calendar with Plastic Animals
Quelle: A Bubbly Life

Bei Laurel von A Bubbly Life konnte man bereits vor zwei Jahren einen tollen Adventskalender bestaunen. Auch er macht viel her, ist allerdings von den bisher gezeigten, glaube ich, der aufwendigste. Alleine schon deshalb, weil jedes einzelne Tier auf den Schachteln weiß lackiert wurde und die rote Nase bekommen hat. Auf jeden Fall aber, kann er sich sehen lassen!

Adventskalender aus Packpapier
Quelle: youdid Design

Für Leute, die mit einer Nähmaschine umgehen können, ist dieser Adventskalender vielleicht geeignet. Den gabs bereits letztes Jahr bei Judith von youdid Design zu sehen. Aus Packpapier wurden die Tütchen genäht, dann verziert und letztendlich natürlich befüllt und zugeklebt. Die Kalenderzahlen findet ihr in Judiths Post sogar als Freebie :)

Adventskalender to go
Vielleicht für Kaffeetrinker und Starbucksliebhaber geeignet: Der Adventskalender to go von Alyssa von Another Lovely Fashion Blog. Ihr braucht nur 24 Kaffeebecher, Zahlen, Geschenkpapier und natürlich die Inhalte. Und dann könnt ihr eurer Kreativität bereits freien Lauf lassen. Finde ich ne super Idee. 


Ich persönlich kann mich überhaupt nicht entscheiden, welchen ich nun am besten finden soll. Da bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als die nächsten fünf Jahre diese Liste hier abzuarbeiten. :D

Und nun ihr. Welchen der Adventskalender findet ihr am besten? Probiert ihr sogar einen von ihnen aus?

Kommentare:

  1. Einen wirklich schönen Beitrag hast du geschrieben.
    Gefällt mir.
    Wir haben dieses Jahr leere Klorollen genommen, jeweils ein Geschenk rein und das verpackt
    das sie wie Bonbons aussehen. Jeder musste 6 Stück befüllen, jeweils 2 für jeden und nun können wir abwechselnd
    ein Geschenk erhalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Das ist auch eine tolle Idee. Sieht bestimmt auch super aus. :)

      Löschen
  2. Tolle Ideen! Besonders die Idee mit den Coffee To Go Bechern entspricht total meinem Geschmack! ;)


    http://judithlu.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die auch total super. So simple, aber so eine schöne Ausstrahlung :)

      Löschen
  3. Toller Beitrag mit abwechslungsreichen Ideen. Dunis Blog kenne ich schon und die Idee gefällt mir sehr gut.
    Der Wabenkalender ist aber auch total schön.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Maren! :)
      Ich kann mich auch nicht entscheiden, welchen ich nun am schönsten finden soll.

      Löschen
  4. Tolle Ideen, gerade die Idee mit Packpapier gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, die ist auch echt toll. Ich hatte überlegt, meine Geschenke dieses Jahr in dem Stil einzupacken :)

      Löschen
  5. Richtig coole Ideen! - Adventskalender to go & aus Packpapier - finde ich richtig gut! Manchmal geht es so einfach. <3 Happy Sunday, K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, man muss nur auf die Ideen kommen :)
      Dir auch nen schönen Sonntag ♥

      Löschen
  6. Die Skandinavische Art gefällt mir besonders gut.

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja auch ganz tolle Adventskalender-Ideen geteilt :) Wirklich schön *_* Mir gefällt der von Duni am besten, den habe ich ja auch verlinkt, aber den von A Bubbly Life finde ich auch total niedlich :)

    Liebst, Aileen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Ja, der von Duni ist echt super schick. Im Endeffekt kann ich mich trotzdem nicht entscheiden. Noch dazu deine geposteten, macht die Entscheidung nicht einfacher. :)

      Löschen
  8. Den Skandinavische Adventskalender am Ast wollte ich dieses Jahr eigentlich auch machen, aber leider habe ich keinen schönen Ast mehr gefunden. Ich denke aber, dass es den, in jedem Fall, nächstes Jahr gibt. Der Adventskalender mit den kleinen Würfeln (Advent Calendar with Plastic Animals) hatte mir erst jetzt ein YouTube-Kollege gebastelt. Wir haben nämlich eine Kollaboration gemacht, die nächste Woche sogar beginnt, weil wir mal ausprobieren wollten, wie günstig eigentlich massentaugliche Weihnachts- bzw. Wichtelgeschenke sein können. War wirklich toll und spannend.
    Dieses Jahr habe ich übrigens einen selbstgebastelten Tee-Kalender, weil ich so enttäuscht von dem Tee-Kalender war, den ich mir dieses Jahr geholt hatte. Da waren nicht mal zahlen drauf. :(
    Lieben Gruss Pascal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso gehts mir auch, mir fehlte der Ast. Aber ich werde nun kommendes Jahr drauf achten und mir frühzeitig einen Ast besorgen :)
      Klingt nach einer guten Idee. Wirds da auf deinem Blog was drüber zu lesen geben?
      Ein Adventskalender ohne Zahlen? :O Das fände ich ja auch doof. Aber ein selbstgebastelter ist natürlich immer gut! :)

      Löschen
  9. Hallo,

    wow so viele wundervolle DIY Adventskalender, da hat man direkt genug Inspiration für das nächste Jahr :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Coole Sammlung, leider bin ich jetzt schon zu spät dran damit.. Aber hey nächstes Jahr ist sicher auch Weihnachten :D Vor allem den Wappen Adventskalender finde ich richtig schön und habe ihn in dieser Form auch noch nie gesehen.
    Liebste Grüße, Eva.
    Übrigens läuft auf meinem Blog gerade ein kleines Weihnachtsgewinnspiel, ich freue mich wenn du vorbeischaust!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das stimmt, für dieses Jahr ist es zu spät, aber du hast Recht, nächstes Jahr ist bestimmt wieder Weihnachten :D
      Ja, der Waben-Adventskalender ist echt toll und einzigartig.
      Danke dir für den Hinweis, da schaue ich bestimmt mal vorbei :)

      Löschen

Lasst mir doch gerne einen Kommentar da, ich freue mich darüber! :)

Copyright © 2013-2016 Carotellstheworld | Impressum & Datenschutz | Vorlage by Mira Designs| Design & Coding by AileenHannah