Folgst du mir, dann folg ich dir!


In regelmäßigen Abständen bekomme ich Kommentare unter meine Posts geschrieben, die in etwa so lauten:

"Hey, toller Blog. Gefällt mir echt gut. Schau doch mal bei mir vorbei und folg mir, ich folge dir dann auch.

Liebe Grüße Name, Bloglink"



Ich HASSE solche Kommentare und lösche sie meistens auch ohne wenn und aber oder lasse sie unkommentiert stehen!

Denn das sind dann immer so Momente, wo ich mich frage, wenn dir mein Blog doch so gut gefällt, warum folgst du ihm dann nicht einfach und lässt mir selbst die Entscheidung, ob ich deinem folge??

Zudem hinterlassen solche Kommentare bei mir immer einen negativen Beigeschmack dem Blogger gegenüber. Nichts spricht gegen einen Bloglink nach einem sinnvollen, zum Post passenden Kommentar. Das finde ich vollkommen in Ordnung und schaue sogar meist bei den Blogs vorbei. Aber dieses gegenseitige Folgen nur um viele Follower zu bekommen, finde ich einfach nur schrecklich. Was bringt es einem denn, Follower zu haben, die wahrscheinlich nie auf deinen Blog klicken, erst recht nicht kommentieren?

Richtig, NICHTS!

Ich bitte euch in Zukunft, solche Kommentare zu unterlassen. Es bringt weder euch, noch mir etwas, wenn ihr sogenannte Ghost-Follower habt!

Wir bloggen doch alle, weil es uns Spaß macht, beziehungsweise sollte das der Grund sein. Natürlich ists schön, wenn dann auch ein wenig Resonanz von Lesern in Form von Kommentaren oder Followern kommt. Aber dann bitte doch Leute, die mir gerne folgen und gerne kommentieren und nicht Leute, die nur ihren eigenen Blog pushen wollen.

Wie siehts bei euch aus, wie handhabt ihr solche Kommentare? Löscht ihr sie, beantwortet ihr sie oder nicht?

Kommentare:

  1. Amen! Du sprichst mir aus der Seele, Caro :)
    Vor allem nervt es mich wenn der Kommentar dann überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat und einfach Eigenwerbung ist. Genauso schlimm sind die - I like und so schön Kommentare die dem gleich kommen. Aber ich glaub die echten Leser kommen wieder egal ob mit oder ohne Kommentar. Und da ich es leichter finde andere Blogs in den Kommentaren durch deren Link zu finden, lass ich dir meinen auch mal hier.

    Ich wünsche dir in schönes Wochenende.
    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut, gerne :)
      Ja genau, pure Eigenwerbung find ich total schrecklich. Und irgendwie auch total sinnlos.
      Echte Leser kommen wieder, klar, deswegen möchte ich auch nur echte haben und keine Leute, die mir nur folgen, weil ich ihnen folge. :)

      Löschen
  2. Hallo Caro,
    bis jetzt hab ich solche Kommentare noch nicht bekommen und auch selber nicht geschrieben! Aber würde ich auch nervig finden ! Wenn ich einen neuen Blog finde kommentiere ich zu einem Post und wenn mir der Blog gefällt dann bleibe ich, ich freue mich wenn der Schreiber des Blogs auch bei mir vorbeischaut, aber das ist ja kein MUSS!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, da kannst du dich freuen. Ist nichts anderes als nervig und überflüssig.
      Genau, sehe das genau wie du. Einfach ein ungezwungenes folgen oder eben nicht. :)

      Löschen
  3. Hallo :)
    Das trifft genau meine Meinung. Sowas ist einfach nur der Versuch Werbung auf anderen Blogs zu hinterlassen und Backlinks aufzubauen. Kann und will ich einfach nicht verstehen...ich lösche Solche Kommentare immer.

    LG
    Cedric

    AntwortenLöschen
  4. Das unterschreib ich auch so. Hab zwar "nur" 34 Follower auf meinem Daily blog, aber ich glaube, selbst da sind einige Geister bei.
    Und wem ich folgen möchte, dem folge ich von mir aus und nicht, weil ich es muss oder darauf hingewiesen werde, dass man mir dann ja auch folgt.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein paar Geister kann man ja nicht vermeiden. Nur eben dieses Betteln um Folgen finde ich total ätzend. :D

      Löschen
  5. Oh Gott du bringst es einfach auf den Punkt. Ich hasse dieses Follow 4 Follow so sehr. Auf dem Blog passiert es mir inzwischen seltener, aber auf Instagram fängt es bei mir nun total an. Ich hasse es einfach und gehe darauf auch gar nicht mehr ein.

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Bei Instagram habe ich wohl zu wenige Follower :D Aber auch da fällt es mir auf, dass manche mir folgen und wenn ich nicht innerhalb 24h denen auch folge, entfolgen sie mir auch :D

      Löschen
  6. Ich schalte diese Kommentare meist gar nicht mehr frei. Aber auch Kommentare die nicht ganz so eindeutig formuliert sind, aber auf das gleiche abzielen, kann ich nicht ausstehen. Bei Instagram finde ich das momentan aber noch viel schlimmer oder bei den FB Seiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau dazu wollte ich nun auch übergehen. Habe keine Lust mehr, mich über solche Kommentare zu ärgern.
      Ich hoffe ja nicht, dass das bei Instagram oder Facebook bei mir auch mal so wird.

      Löschen
  7. Auch mich nerven solche Kommentare unheimlich, meist schalte ich sie gar nicht frei.
    Auch bei anderen Kommentaren wo nicht wirklich was sinnvolles steht, aber der Bloglink gepostet wird, lasse ich das Freischalten oft sein.
    Generell folge ich nur Bloggern, die mir wirklich gefallen und nicht denen die mir folgen ;) Außer sie gefallen mir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, solche lösche ich ab nun auch. :)
      So sollte das folgen auch gehandhabt werden und nicht andersrum.

      Löschen
  8. Da hast du es auf den Punkt getroffen. Ich handle da genauso wie du. Einfach löschen. Denn ich möchte solchen Follower-Geilen Leuten auch nicht die Gelegenheit geben, dass jemand anderes dadurch auf ihren Blog gelangt. Ich teile gerne andere Blogs wenn sie mir gefallen und lasse die Links auch stehen bei sinnvollen Kommentaren :)
    Allerliebst
    Mona
    Beauty and the beam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Genau wie du sehe ich das auch :)

      Löschen
  9. Solche Kommentare ("folge mir - ich folge dir") lasse ich manchmal zu (ich hab da auch schon 2 schöne Blogs gefunden), aber wenn es explizit um Gewinnspiele ("mach doch bei meinem Gewinnspiel mit - URL") geht, dann lösche ich sie meist. Zum Glück bekomme ich nicht soooooo viele Werbungs-Kommentare ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich würde es eher andersherum handhaben. Die Follow 4 follow Links löschen und die Gewinnspiele stehen lassen.

      Löschen
  10. Danke das jemand endlich mal diese Worte ausspricht. Denn egal in welcher Sprache, sehr viele schreiben es mir auch in meine Kommentare & genau das gleich denke ich dann auch jedes mal!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :)
      Ohja, oft bekomme ich solche Kommentare auf englisch aus nicht deutsch sprechenden Ländern. Die können dann ja nicht mal meinen Blog lesen. Noch offensichtlicher gehts nicht.

      Löschen
  11. Ooooh du sprichst mir so aus der Seele! Ich hasse solche Kommentare auch wiiiie die Pest, sei es unter meinen eigenen Blogsposts oder Insta-Bildern, als auch bei anderen. Ich find es ein wenig schade, weil ich aus Protest, dann erst recht nicht bei diesen Kommentatoren vorbei schaue!!! Klar entgehen mir dadurch eventuell schöne Blogs, aber das ist einfach für mich keine schöne Art einen Kommentar zu hinterlassen. *grummelgrummel*

    LG, Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich!
      Ja, genauso sehe ich das aber auch. Ich finde solche Kommentare einfach nur nervig und schaue dann schon mit einem negativen Blick auf eben solche Kommentatoren. Da schneiden die sich eigentlich selbst ins Fleisch.

      Löschen
  12. Du schreibst, was viele von uns denken. Schade, dass man sich ein LIKE oder FOLGEN "kaufen" muss. Geht es nicht mehr ohne Gegenleistung? Wer eine schöne Seite hat, einen tollen Beitrag verfasst oder anderen auf seine Art und Weise unterhält oder eine Freude macht, der hat es sich doch schon allein damit verdient, geliked bzw. gefolgt zu werden. Ich freue mich auf jeden einzelnen Besucher und jeden, der ein ehrliches Like hinterlässt. Ehrlichkeit siegt am Ende. Ist es nicht so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das habe ich nach diesem Post auch gemerkt. :)
      Da gebe ich dir vollkommen Recht. Dem habe ich nichts mehr zuzufügen. :)

      Löschen
  13. Huhu Caro.
    Solche Kommentare sind mir auch die liebsten. Zum Glück passiert dass nicht allzu oft. Wenn noch etwas sinniges im Kommentar steht, lass ich sie einfach stehen und gut ist. Steht allerdings nur "toller Blog. Wollen wir uns gegenseitig folgen?" Dann lösch ich es. Was soll der Mist :) Denn wie du schon sagst, solche Kommentare bzw Follower bringen einem gar nichts.

    Liebste Grüße,
    Josie | josieslittlewonderland.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allzu oft kommt es bei mir auch nicht vor, aber jedes Mal nervt es mich wieder. :D
      Genau "Was soll der Mist?", das frag ich mich auch!

      Löschen
  14. Haha ja aber total. Ich freue mich über neue Kommentare eh viel mehr als über neue Follower.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwo hast du Recht. Follower bringen einem ja nicht viel, wenn keine Interaktion stattfindet.

      Löschen
  15. huhu
    sehe ich genau so. einfach nur werbung für den eigenen blog.
    es geht gar nicht um die meinung zu deinem text.
    total überflüssig. aber selbst habe ich damit weniger
    probleme. der blog ist wohl zu speziell.

    toller post zu einem guten thema!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      In deiner Blogsparte gehts wohl auch weniger um die Followeranzahl sondern mehr um das Wissen, welches vermittelt werden soll. :)

      Löschen
  16. Hallöchen,
    ich hatte auch ganz lange solche Kommentare auf meinem Blog - ABER ich kann dich beruhigen, irgendwas hört das von fast ganz alleine auf. Ich hab einfach nicht drauf geantwortet :)
    liebe Grüße
    Vicky

    PS: bei mir läuft gerade ein Advents-Giveaway :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ja dann bin ich mal gespannt, ob und wann das aufhört. :)
      Bei deinem Gewinnspiel schau ich gerne mal vorbei :)

      Löschen
  17. Ich wollte am lieben ganz laut "JAAA!" schreien, als ich Deinen Post gelesen habe. Mir geht es ganz genau so und ich denke mir auch oft immer das gleiche. Ich bin es wirklich leid, auf mein Dashboard zu klicken, mich zu freuen, dass wieder ein paar neue Kommentare auf meine Moderation warten und sich im Endeffekt heraus stellt, dass ein Teil davon nur ganz schamlose Eigenwerbung mit Drang zum "Follower um jeden Preis" verbirgt. Das kann mir schon mal die Laune vermiesen. Ganz schrecklich.

    Liebste Grüße,
    Lisa von ashhblonde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann dir nur zustimmen. Ich schalte die Kommentare zwar nicht frei, aber ich bekomme bei jedem Kommentar eine Mail geschickt, was ja somit quasi dasselbe ist. Echt doof manchmal!

      Löschen
  18. super Einstellung und toll dass du dem Gedanken einen ganzen post gewidmet hast!

    xx, laura :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musste einfach mal sein, danke dir! :)

      Löschen
  19. Du hast so Recht damit! Bei mir passiert das relativ selten - dafür bin ich mittlerweile wohl in der falschen Nische unterwegs, aber ich kenne diese Kommentare natürlich auch.
    Das sind halt Leute, die immer noch nicht verstanden haben, dass es beim Bloggen nicht um solche Zahlen geht. Ja, wenn Firmen einen ansprechen, geht es auch um diese Zahlen ... aber eben auch um andere und anderes.

    Letztlich tun sie damit ja zum Glück niemandem weh - es nervt nur.

    Hab ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mag sein, in der Beauty-Fashion-Lifestyle Szene sind solche Kommentare glaub ich echt viel vertreten.
      Ich hab ja noch die Hoffnung, dass diese Leute es doch noch irgendwann verstehen und auch Firmen merken, dass es nicht nur um Zahlen gehen sollte. Aber um wir das noch erleben?

      Dir auch ein tolles Restwochenende :)

      Löschen
  20. Mmh... Grundsätzlich versteh ich das was du meinst. Aber was ich dann nicht verstehe ist, warum bei deinem Gewinnspiel zum Nikolaus du das Folgen deines Blogs als Bedingung nennst. Es ist doch genau das gleiche wie ein Follow4Follow.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, ich versuche es dir zu erklären. :)
      Beim Follow4Follow wird das Like erzwungen. Man folgt jemandem nur, wenn dieser jemand einem auch folgt.
      Bei meinem Gewinnspiel nenne ich das Folgen zwar als Bedingung, aber ich zwinge niemanden dazu, mir zu folgen und bei dem Gewinnspiel mitzumachen. Da das Gewinnspiel aber für meine Leser sein soll als Dankeschön, sollen sie mir auch folgen.
      Man muss mir nicht folgen, nur halt wenn man beim Gewinnspiel mitmachen möchte. Beim Follow4Follow muss gefolgt werden. :)
      Verstehst du den Unterschied? :)

      Löschen
    2. Verstehst du den Widerspruch den du selbst dargestellt hast?

      Du gibst genau vor, dass ich dich über GFC oder Bloglovin abonnieren soll.
      Ich folge aber klassisch über RSS-Feed (Feedly).

      Bin ich jetzt kein Leser, weil ich nicht GFC oder Bloglovin nutze?
      Nennst du nur diese zwei Möglichkeiten, weils gut im MediaKit aussieht?
      (Wenn nicht: Warum dann als Bedingung nennen?)

      Es ist in diesem Fall das gleichen Konstrukt wie bei Follow4Follow, jedoch eher ein Follow4Win

      Löschen
    3. Nein, ich verstehe den Widerspruch nicht.

      Ich gebe deshalb GFC oder Bloglovin vor, weil ich dort genau sehen kann, wer mir folgt und wer nicht. Beim RSS-Feed kann ich das, soweit ich weiß, nicht. Natürlich bist du auch Leser, aber das kann ich nicht kontrollieren, wollte aber gerne, dass ein Leser den Kalender gewinnt.
      Ich besitze nichtmal ein MediaKit und selbst wenn, würde es mir darum nicht gehen.

      Durch das Gewinnspiel habe ich genau zwei neue Follower bekommen, der Rest hat mir alles schon gefolgt. Und das fand ich toll, weil es eben genauso war, wie ich es wollte. :)

      Deshalb sehe ich das Ganze nicht so wie du. Klar, diese zwei Follower habe ich nun mehr, aber ich habe sie nicht gezwungen.

      Löschen
  21. Man kann es einfach besser nachvollziehen bei GFC und Bloglovin...
    Ich versteh nicht was der Beef soll :)

    Warum ist dir ein Like zuviel wenn du etwas tolle gewinnen kannst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabrina, genau das war auch der Grund :)

      Löschen
  22. Toller Beitrag, schau doch auch mal auf meinen Blog www.viejola.de vorbei...
    Nein Spaß :D Ich hasse solche Kommentare auch, vor allem, wenn es dann genau solche Leute sind, die einfach überhaupt nicht gelesen haben, was man geschrieben hat, einem nicht folgen und auch nie wieder vorbeischauen. Einfach mega anstrengend und vor allem sinnlos sowas...

    xx Vie
    PS: Du darfst natürlich trotzdem gerne auf meinem Blog vorbeischauen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. :D Ohja, solche Leute mag ich echt überhaupt nicht. Seh das genauso wie du. :)

      Mach ich mal :D

      Löschen

Lasst mir doch gerne einen Kommentar da, ich freue mich darüber! :)

Copyright © 2013-2017 Carotellstheworld | Impressum & Datenschutz | Vorlage by Mira Designs| Design & Coding by AileenHannah