Liebster Award III

Hallo meine Lieben,

vor ein paar Tagen habe ich von Carina von Wild at Heart meinen dritten Liebster Award bekommen. Vielen lieben Dank dafür. :)
Ich mache gerne mit, da ich finde, dass man durch solche Sachen, den Blogger hinter dem Blog um einiges besser kennen lernen kann.


Die Regeln:
  1. Jeder Nominierte muss denjenigen verlinken, der ihn getaggt hat.
  2. Die Nominierten müssen die 11 gestellten Fragen beantworten und sich weitere 11 ausdenken.
  3. Der Nominierte muss 11 Blogger taggen, welche unter 200 Leser haben und diese benachrichtigen und somit den Award und die neu gestellten Fragen weitergeben.

Meine Antworten auf die Fragen von Carina:

1. Hast du dir schon deinen aller größten Traum erfüllt? (Vielleicht magst du ja auch verraten, was das ist)
Nein. Mein allergrößter Traum zum jetzigen Zeitpunkt ist ein eigenes Auto zu besitzen. Das muss aber wohl noch warten. 

2. Was wolltest du früher immer werden (beruflich) und steht dieser Wunsch immer noch?
Als kleines Kind wollte ich immer Tierärtzin werden, danach Lehrerin und jetzt hab ich gar keine Ahnung mehr, was ich mal werden möchte.

3. Was bringt dich zum Lachen?
Die Lache einer Freundin. Ihre Lache ist einfach sooo ansteckend. :D

4. Welche ist deine liebste Jahreszeit und warum?
Definitiv der Sommer. Allerdings mag ich so ganz heiße Temperaturen nicht, aber so 25-30 Grad sind perfekt. :)

5. Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?
Mich mit Freunden treffen, Volleyball spielen, Musik hören.

6. Welche Musikrichtung findest du am besten?
Es gibt keine bestimmte Musikrichtung. Ich höre eigentlich immer das, was gerade aktuell ist. Also die Charts. :D

7. Wie bist du darauf gekommen, dir einen Blog anzulegen?
Das war eher eine Spontanentscheidung. Ich habe schon vorher mehrere Blogs gelesen, bis ich mir dann irgendwann dachte "Warum machst du dir nicht selbst einen?". 

8. Gibt es ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest?
Alle Bücher von Simone Elkeles. Ich mag diese Autoren einfach. Ihr Schreibstil ist so fesselnd und einzigartig.

9. Was ist dein absolutes Must-Have für den Herbst?
Mein neuer Essie "Angora Cardi". Er hat einfach eine tolle Farbe. Aber auch warme kuschelige Pullis sind unverzichtbar. :)

10. Wohin würdest du gerne einmal verreisen?
Auf die Malediven. Und nach New York.

11. Was war das Tollste, was du mit deinem Blog erlebt hast?
Es gibt kein bestimmtes Ereignis. Es ist einfach dieser tolle Austausch unter den Bloggern, der mir jeden Tag aufs Neue Spaß macht. :)


Meine Nominierten:
- Lisa von Ash Blonde
- Kato von Innocent Glow
- Laura von Larthestar

Leider habe ich in meinem Feed keine weiteren Blogs, die unter 200 Lesern haben und die ich noch nie nominiert habe. Daher fühlt euch alle getaggt und macht mit.

Hier meine Fragen an euch:

1. Was ist dein Lieblings-Essie-Nagellack?
2. Auf was kannst du im Herbst überhaupt nicht verzichten?
3. Was sind deiner Meinung nach Must-Haves, die in jedem Kleiderschrank vorhanden sein sollten?
4. Wo kaufst du hauptsächlich deine Klamotten?
5. Was ist dein aktueller Lieblingssong?
6. Was gefällt dir am Bloggen?
7. Wie stehst du zu bezahlten Kooperationen?
8. Wo bist du überall schon hingereist und wo würdest du nochmal hinreisen wollen?
9. Mit welcher Kamera fotografierst du?
10. Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?
11. Weiß dein Umfeld von deinem Blog?


Ich hoffe ihr macht alle mit, bin schon gespannt auf eure Beiträge. :)

Finally Eighteen :D

Hallo meine Lieben,

der Grund, warum ich ca eine Woche nichts gepostet habe ist der, dass ich heute Geburtstag habe und dafür ziemlich viel planen musste.

Ich habs endlich geschafft. Heute ist mein 18. Geburtstag. Ich endlich volljährig!! :))

Der 18. Geburtstag ist einfach was besonderes. 
Man darf...
... wählen gehen
... selbst unterschreiben
... alleine Autofahren
... und und und
http://www.online-geschenke-kaufen.com/Personen/Kinder/Jungs/18-jaehrige-Jungen.html
Von gestern auf heute habe ich mit Freunden in meinen Geburtstag reingefeiert. Wir haben gegrillt, gequatscht und eine App mit dem Handy gespielt, welche "Heads Up Charades!" heißt. Hat wirklich Spaß gemacht, müsst ihr unbedingt auch mal spielen.
Morgen kommt meine Familie noch zum Kaffee und Kuchen und dann ist mein Geburtstag auch schon wieder vorbei :)


Euch noch einen schönen Tag :)

Glamour Shopping Week

Wie jedes Jahr veranstaltet die Glamour auch diesen Herbst wieder die Glamour Shopping Week. Seit Montag ist die aktuelle Glamour (Ausgabe 10/14) im Handel erhältlich. Zusammen mit ihr bekommt man die Glamour Shopping Card, mit der man in dem Zeitraum vom 04.Oktober - 11.Oktober.2014 so einige Rabatte und Geschenke bei über 150 teilnehmenden Glamour Shopping-Week Partnern bekommt. Welche Shops alle dabei sind, könnt ihr HIER sehen.



Ich habe zum ersten Mal die Shopping Card, da ich das sonst immer verpasst habe und schon alle Zeitschriften ausverkauft waren. Ich bin mal gespannt, ob und wieviel ich die Karte nutzen werde und berichte euch natürlich am Ende der Woche mit einem kleinen Fazit von meinen Erfahrungen und eventuellen Ausbeuten :).

Habt ihr schon Erfahrung mit der Shopping Card? Wenn ja, was könnt ihr besonders empfehlen? Was lohnt sich? Oder aber seid ihr auch das erste Mal dabei?

DM Lieblinge - September 2014

Hallo meine Lieben,

vor ein paar Tagen konnte ich meine zweite dm-Lieblinge Box aus diesem Abo abgeholt. Ich finde sie eigentlich recht gelungen. Aber seht selbst:

Wer sich überraschen lassen will, NICHT weiterscrollen. SPOILER!!!!



Diesmal ist die Karte wieder schlicht und in lila gehalten, so auch die Box. :)

Nun aber wie immer erst ein Gruppenbild:


Als Zugabe gab es noch einen Kuli von dm. Zwei der fünf Produkte habe ich direkt weitergegeben und auch ein drittes Produkte werde ich weiter verschenken. Doch die anderen beiden Produkte find ich super. Aber nun komme ich mal zum Punkt.





  • p2 Leather Matte polish     2,45€
  • NIVEA Q10 plus Anti-Falten Energy Tagespflege LSF 15, 50ml     9,95€
  • Christina Aguilera Woman Eau de Parfum, 30ml     18,95€
  • lavera NATURKOSMETIK Honey Moments Sanftes Duschgel, 150ml     3,95€
  • meridol Sanftes Weiss Zahnpasta, 75ml     2,95€

Das Duschgel riecht echt toll. Ich werde es bestimmt besonders im Winter verwenden. :) Mein absolutes High-Light aus dieser Box ist aber das Parfum. Ich liebe die Düfte von Christina Aguilera. Mit denen kann man bei mir einfach nichts falsch machen. Ich finde die top. Okay, genug geschwärmt :D.
Bei dem Nagellack gab es acht verschiedene Farben, die in der Box hätten sein können. Sieben von den Farben hätte ich toll gefunden und ich bekomme ausgerechnet schwarz. Ist doch nicht fair :/ Jetzt hat meine Schwester den Lack bekommen. :)
Die Zahnpasta mag ich vom Geschmack her gar nicht, weshalb sie meine Oma bekommen hat und auch die Anti Aging Creme von Nivea werde ich weiter verschenken. Ich mit meinen bald 18 Jahren brauche sie noch nicht :D

Der Gesamtbetrag der Box beträgt dieses Mal 38,25€. Ich mag die Dm-Lieblinge einfach. Man zahlt 5€ und bekommt viel mehr zurück. Echt super.

Habt ihr auch die dm Lieblinge ergattern können? Wie findet ihr die Produkte?

Mein Blog befindet sich im Umbau

Hallo meine Lieben,

damit ihr euch nicht wundert, wieso es in nächster Zeit etwas kreuz und quer auf meinem Blog einher geht, hier die Begründung:

Ich werde meinen Blog ein wenig umbauen. Da ich nicht so die Kenntnisse habe, was HTML und CSS angeht, wird das ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis.

Sollte unter euch jemand sein, der mir Tipps geben kann, wie ich das am besten anstellen kann, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir schreiben würdet :). Entweder an carotellstheworld@gmail.com oder unter die Kontaktseite :)

Schönes Wochenende :)

[Back to School] Mini-DIYs Part I

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch ein paar kleine Do it Yourselfs, die ihr ganz schnell nachmachen könnt. Ich finde meine Schulsachen einfach schöner, wenn sie so ein bisschen verschönert sind. Es geht doch bestimmt jedem so, oder?? ;)

Alle DIYs sind selbsterklärend und benötigen deshalb keine großen Anleitungen und jedermann kann sie nachmachen :)

Aber nun gehts los:

Bleistift mit Fähnchen

Hierfür benötigt ihr einfach nur Beistifte oder andere Stifte, die ihr verschönern wollt, und dazu noch Washi-Tape oder anderes buntes Klebeband. Das Tape wickelt ihr nun ein Mal oder, je nach Deckkraft, ein paar Mal öfter um den Stift und klebt die Enden aneinander. Damit das Ganze nun noch schöner aussieht, schneidet ihr noch ein Dreieck raus und bekommt somit diese schöne Fähnchenoptik.


Lesezeichen I

In der Schule muss man sich ja öfter ein paar spezielle Seiten in Büchern oder Mappen merken. Dazu habe ich dieses Jahr nun eine tolle Variante gefunden. Um dieses hübsche Lesezeichen zu machen, habe ich von einem Briefumschlag eine Ecke abgeschnitten und diese dann mit Washi-Tape umwickelt. Diese Ecke könnt ihr dann auf die zu merkende Seite stecken. Ganz easy. :)


Lesezeichen II

Die zweite Variante um sich Seiten zu merken ist diese hier. Ich verwende sie auch für meinen Kalender um diesen schöner aussehen zu lassen.
Ihr braucht einfach ein paar Büroklammern, durch die ihr Washi-Tape schiebt, die Enden dann nach oben umklappt und zusammenklebt. Auch hier habe ich ein Dreieck rausgeschnitten, um das Ganze besser aussehen zu lassen.

Wie findet ihr meine Mini-DIYs?? Habt ihr noch andere Ideen? 
Würde mich freuen, wenn ihr mir noch ein paar Inspirationen für andere DIYs geben würdet. Vllt habt ihr ja auch einen Blogpost über das Thema geschrieben?


Montagsfrage #26 von I need Sunshine

Hallo meine Lieben,

während ich im Urlaub war, habe ich einen spannenden Beitrag bei neontrauma gelesen. In diesem geht es darum, ob man seine Leser mit "du" oder "ihr" ansprechen sollte. Nun geht auch die aktuelle Montagsfrage bei Diana von I need Sunshine über das Thema.
Auch ich wollte jetzt mal meinen Senf dazu geben und nehme somit an Dianas Montagsfrage teil. 



Also die Montagsfrage lautet: Wollt ihr auf einem Blog mit "Du" oder "Ihr " angesprochen werden?

Ich hatte mir über das Thema schon des öfteren Gedanken gemacht und zugegebenermaßen auch immer etwas auf meinem eigenen Blog hin und her gewechselt. Am Anfang habe ich, genau wie Diana, aus Reflex immer die Plural-Form gewählt, jedoch mir dann irgendwo überlegt, dass ich selber, wenn ich einen anderen Blog lese, ja nur eine Person bin und kein Plural. Ich schreibe zwar an mehrere Leute, aber jeder einzelne liest für sich meine Beiträge. Dennoch ist mir aufgefallen, dass ich es komisch finde Du zu schreiben, wenn ich weiß, dass ich an mehrere schreibe. Du verwende ich eigentlich nur, wenn das, was ich schreibe, sich wirklich nur auf eine Person bezieht. Das tuts aber optimalerweise auf einem Blog nicht. Zudem weiß ich ja gar nicht, wer alles meinen Beitrag liest. Ich finde Blogposts haben auch etwas Ähnlichkeit mit Vorträgen oder Referaten. Und da sagt man ja auch nicht du sondern ihr, wenn man vor einer größeren Menge spricht.

Ich habe in letzter Zeit mal mehr darauf geachtet, wie ich das empfinde andere Blogbeiträge einmal mit der Du-Variante und einmal mit der Ihr-Variante zu lesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich die Du-Variante irgendwie komisch finde. Man bekommt das Gefühl, als würde man den Blogger persönlich kennen. Auch als Leserin eines Blogs habe ich bei dem Du nicht das Gefühl angesprochen zu sein, da wie oben schon geschrieben, die Bloggerin nicht weiß, dass ich diesen Beitrag lese.
Anders empfinde ich es, wenn am Ende nach meiner Meinung gefragt wird. Da wird ja meine explizite Meinung gefragt und nicht die von einer Mehrheit. Wenn aber irgendwas erklärt wird oder sonstiges, dann möchte ich mit Ihr angesprochen werden. Ich habe sonst immer so das Gefühl, dass ich den Beitrag lesen muss und mir da irgendwie eine Meinung aufgezwängt wird.

Letztendlich muss das aber jeder für sich selber entscheiden. Meiner Meinung nach ist das ein Thema, worüber man eine halbe Ewigkeit diskutieren könnte und immer noch kein eindeutiges Ergebnis hätte, was besser ist.
Ich habe für mich jedoch beschlossen, dass ich weiterhin das Ihr auf meinem Blog bevorzuge und lediglich Fragestellungen am Ende in der Du-Form schreibe.

Und nun möchte ich Deine Meinung dazu hören. Wie empfindest du es auf anderen Blogs mit du oder ihr angesprochen zu werden? Findest du meine Variante, dass ich du nur in Fragestellungen verwende okay?

Copyright © 2013-2017 Carotellstheworld | Impressum & Datenschutz | Vorlage by Mira Designs| Design & Coding by AileenHannah